Nachwuchsförderklassen (7. bis 10. Klasse)

Profil

Als Nachwuchsförderklassen werden die Klassen 7 bis 10 bezeichnet. Die Studierenden der Nachwuchsförderklassen Tanz sind Mitglieder der Palucca Hochschule für Tanz Dresden und gleichzeitig SchülerInnen der integrierten Oberschule. Das Studium wird als Teilzeitstudium parallel zur Oberschulausbildung durchgeführt. Es bereitet auf die Aufnahme in den Bachelor-Studiengang Tanz vor. SchülerInnen der Orientierungsklassen werden ab der 7. Klasse in die Nachwuchsförderklasse aufgenommen. Für externe BewerberInnen besteht die Möglichkeit der Aufnahme nach bestandenem Eignungstest und bestandener Aufnahmeprüfung. 

    • Klassischer Tanz
    • Tanz/Technik/Improvisation
    • Moderner Tanz
    • Improvisation
    • Folklore
    • Aufführungspraxis
     N1N2N3N4
    Klassischer Tanz inkl. Spitze/Sprünge11111111
    Folklore/Charaktertanz1---
    Tanz/Technik/Improvisation55--
    Zeitgenössischer/Moderner Tanz--56
    Improvisation1,31,3
    Pas de Deux/Partnering---2

    Bewerbung

    Voraussetzungen

    • reiche Bewegungsfantasie, Freude am Tanzen, darstellerische Begabung
    • überdurchschnittliche Beweglichkeit und sportlicher Körper
    • ausgeprägte Musikalität
    • tänzerische Vorkenntnisse entsprechend des geforderten Niveaus der jeweiligen Klassenstufe
    • bei ausländischen Bewerbern: gute deutsche Sprachkenntnisse (Nachweis durch Sprachzertifikat)

    Diese Voraussetzungen werden in einem Zulassungsverfahren (Eignungstest und Aufnahmeprüfung) beurteilt.  

    Ende der Bewerbungsfrist ist der 15.12.2020. Für Videobewerbungen gilt eine Frist bis zum 15.02.2021.

    Hierfür wird das ausgefüllte Bewerbungsformular zusammen mit den geforderten Unterlagen, dem Nachweis über die Zahlung der Bewerbungsgebühr und entsprechenden Videolinks vor Ablauf der Bewerbungsfrist an das Studentenbüro gesandt.

    Bei der Zusendung von Videolinks bitte beachten:

    • Es müssen die Fähigkeiten im Klassischen Tanz, Zeitgenössischen/Modernen Tanz sowie für Bewerber ab dem 8. Schuljahr auch in der Improvisation präsentiert werden.
    • Bewertungsmaßstab ist das tänzerische Leistungsniveau der entsprechenden Nachwuchsförderklassen.
    • Das Video sollte eine Gesamtdauer von 20 Minuten nicht überschreiten.
    • Video-Bewerbungen können nur als Eignungstest berücksichtigt werden. Nach bestandenem Eignungstest findet die Aufnahmeprüfung in der Regel innerhalb einer Probewoche statt.

    Die Bewerbung erfolgt durch schriftlichen Antrag (Bewerbungsformular). Dieser muss in der für das Studienjahr festgelegten Bewerbungsfrist per Post oder per E-Mail im Studentenbüro eingegangen sein. Der Anmeldung sind beizufügen:

    • Tabellarischer Lebenslauf mit Foto (s. Beispiel unter dem Abschnitt Formulare)
    • Kopie des letzten allgemeinbildenden Schulzeugnisses bzw. der letzten Halbjahresinformation
    • Nachweis über die Zahlung der Bewerbergebühr
    • Spätestens bei Immatrikulation:
      • Vorlage eines ärztlichen Attests, welches die besondere Belastbarkeit hinsichtlich des Tanzstudiums bescheinigt*
      • Bei ausländischen BewerberInnen: Nachweis deutscher Sprachkenntnisse anhand eines Sprachzertifikates, mind. Level A2*

    Folgende Anforderungen sind dabei zu beachten:

    • Die Bewerbung per E-Mail ist in einer pdf-Gesamtdatei zusammenzufassen und sollte die Dateigröße von 3 MB nicht überschreiten.
    • Bei Bewerbungen per Post bitte auf Bewerbungsmappen verzichten.
    • Bitte keine Originalunterlagen einreichen. 
    • Eingereichte Unterlagen können nicht zurückgesandt werden.

    Die Zulassung für ein Studium in den Nachwuchsförderklassen setzt voraus, dass die BewerberInnen gem. §19 Abs. 2 SächsHSFG eine besondere künstlerische Begabung besitzen, die im Zulassungsverfahren festgestellt wird.

    * von ausländischen BewerberInnen sind Lebenslauf, Zeugnisse und ärztliches Attest in deutscher oder englischer Übersetzung einzureichen

    Eignungstests

    Ort: Palucca Hochschule für Tanz Dresden

    16.01.2021 Eignungstest N-Klassen

     

    Bewerbungsfrist für das Schuljahr 2021/22

    Bis 15. Dezember 2020 für die persönliche Teilnahme am Eignungstest.

    Für Videobewerbungen gilt eine Frist bis zum 15. Februar 2021.

    Für jede Bewerbung wird eine Bewerbungsgebühr von 30,00 EUR* erhoben. Die Bewerbungsgebühr ist mit der Einreichung der Bewerbungsunterlagen fällig und wird nicht zurückerstattet. Die Kopie des Überweisungsbeleges ist mit den Bewerbungsunterlagen einzureichen.

    Bitte überweisen Sie den Betrag an folgendes Konto:

    Empfänger: Hauptkasse Sachsen

    IBAN: DE 06 8600 0000 0086 0015 19

    BIC: MARK DEF1 860

    Kreditinstitut: Deutsche Bundesbank

    Verwendungszweck: 7040.00602-1, Name, Vorname des Bewerbers, N-Klasse

    *Änderungen vorbehalten

    Es ist ein Semesterbeitrag in Höhe von 223,70 EUR zu entrichten.

    Für das Erststudium in den Nachwuchsförderklassen werden keine Studiengebühren erhoben.

    Für Einschreibung oder Rückmeldung nach Ablauf der Einschreibe- oder Rückmeldefrist wird eine Gebühr von 25,00 EUR erhoben (§§ 3 (1) und 5 (1) Gebühren- und Entgeltordnung der Palucca Hochschule für Tanz Dresden).