Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle für die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Website ist die Palucca Hochschule für Tanz Dresden, Basteiplatz 4, 01277 Dresden.

Datenschutzbeauftrage der Palucca Hochschule für Tanz Dresden ist:

Frau Susanne Lehnhardt, datenschutz(at)palucca.eu

Wir speichern und erfassen über diese Website nur dann personenbezogene Daten (z. B. Namen und Email-Adressen), wenn Sie uns solche Daten freiwillig im Rahmen konkreter Nutzungsvorgänge (z. B. Registrierung für unseren Newsletter oder in unserer Alumni Datenbank inkl. Newsletter) zur Verfügung stellen, wobei es sich teilweise um Pflichtfelder (*) handelt. 

Die Palucca Hochschule für Tanz gibt die im Rahmen der Nutzung unseres Internetauftritts erhobenen Daten nicht an Dritte. Erhobene Daten werden ausschließlich für die angegebenen Zwecke verwendet. Eine Verwendung für andere Zwecke erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung. 

Ihre Daten werden nur solange bei uns gespeichert, wie diese für den jeweiligen Zweck erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen einer Löschung entgegenstehen. 

Wenn Sie eine Auskunft wünschen, welche Daten über Sie gespeichert sind, eine Berichtigung, Einschränkung der Datennutzung oder eine Löschung Ihrer persönlichen Daten wünschen, können Sie sich postalisch oder über folgende Mailadresse an uns wenden: info(at)palucca.eu

Wir werden Ihrem Wunsch unverzüglich nachkommen. Bitte beachten Sie aber, dass eine Löschung nicht möglich ist, sobald Rechtsvorschriften (z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen) dem entgegenstehen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung, insbesondere per E-Mail, über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden können.

Allen Hochschulinteressierten bieten wir die Möglichkeit an, sich mittels eines Newsletters über Aktuelles der Hochschule informieren zu lassen. Die Anmeldung für diesen Newsletter erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis über die Homepage der Hochschule. Hierfür ist die Angabe einer E-Mail-Adresse notwendig – die Angabe des Namens dient ausschließlich der Newsletter-Personalisierung. Im Anschluss an die Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigungsmail, mit der wir sicherstellen, dass die von Ihnen angegebene Mail-Adresse korrekt ist.

Die Anmeldung für alle ehemaligen Studierenden und MitarbeiterInnen der Hochschule in das Alumni-Netzwerk kann ebenfalls über die Homepage der Hochschule durchgeführt werden. Auch hier ist die Angabe eines Namens sowie einer E-Mail erforderlich. Nach der Registration erhalten Sie eine E-Mail mit einem Anmeldebogen, den wir als Bestätigung ausgefüllt zurückerbitten. Die dort gestellten Fragen sind ebenso wie die Anmeldung freiwillige Angaben und werden lediglich für die Zwecke genutzt, die vorab von Ihnen bestätigt werden. Diese können sein: Speicherung der Daten für die Alumni-Arbeit (z. B. Einladungen zu Veranstaltungen), Verwendung der erhobenen Daten für Internetauftritte der Hochschule (Homepage und soziale Netzwerke) u./o. den Versand des Alumni-Newsletters.

Die erhobenen Daten für den Newsletterversand und das Alumni-Netzwerk werden nicht für andere Zwecke genutzt, mit anderen Daten verknüpft oder an Dritte übermittelt. Die Verwaltung und der Versand der Daten erfolgen über den internen Mailserver der Hochschule, d.h. es werden keine externen Dienstleister eingesetzt.
Für Sie besteht selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten zu widerrufen, indem Sie sich formlos via Mail (presse(at)palucca.eu) abmelden. zu Ihrer Person gespeicherten Daten werden im Anschluss unverzüglich gelöscht und Sie erhalten keine weitere Post.

Sie haben nach Art. 77 DS-GVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Aufsichtsbehörde ist:

Sächsischer Datenschutzbeauftrager
Herr Andreas Schurig
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden

saechsdsb(at)slt.sachsen.de

Telefon:+ 49 (0) 351493-5401
Telefax: + 49 (0)351/493-5490
Internet:  www.datenschutz.sachsen.de

Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

Hostingdienstleistungen durch einen Drittanbieter
Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen im Onlineshop wie folgend beschrieben erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt.

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

Cookies und Webanalyse

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Online-Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website unter Umständen eingeschränkt sein.

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, setzt diese Website zum Zweck der Webseitenanalyse Google (Universal) Analytics ein. Der Webanalysedienst ist ein Angebot der Google Ireland Limited, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Soweit Informationen auf Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist die amerikanische Gesellschaft Google LLC unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Hierdurch wird die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, werden Sie erneut um Erteilung Ihrer Einwilligung gebeten.

Unsere Onlinepräsenz auf Facebook, Google, Twitter, Instagram und Linkedin

Unsere Präsenz auf sozialen Netzwerken und Plattformen dient einer besseren, aktiven Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren dort über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.
Bei dem Besuch unserer Onlinepräsenzen in sozialen Medien können Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden. Aus diesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Zu diesem Zweck werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Endgerät eingesetzt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots und effektiver Kommunikation mit den Kunden und Interessenten. Falls Sie von den jeweiligen Social-Media Plattformbetreibern um eine Einwilligung (Einverständnis) in die Datenverarbeitung gebeten werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
Soweit die vorgenannten Social-Media Plattformen ihren Hauptsitz in den USA haben, gilt Folgendes: Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Dieser geht zurück auf den EU-US Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat für das jeweilige Unternehmen kann hier eingesehen werden.
Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter. Sollten Sie diesbezüglich dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden.
Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können:

Facebook: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum
Google/ YouTube: https://policies.google.com/privacy
Twitter: https://twitter.com/de/privacy
Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875
Linkedin: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out):
Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads
Google/ YouTube: https://adssettings.google.com/authenticated
Twitter: https://twitter.com/personalization
Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875
Linkedin: https://www.linkedin.com/psettings/

Die letzte Aktualisierung erfolgte im November 2020.