Foto: © Ian Whalen

  • körperlich-anatomische und rhythmisch-musikalische Eignung
  • gute Leistungen in der Grund- bzw. weiterführenden Schule, um die Doppelbelastung durch Schul- und Tanzausbildung zu bewältigen
  • entsprechende Bildungsempfehlung
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache

Bewerbungsende ist der 16. Dezember 2022

Die Aufnahme in die Orientierungsstufen O1 und O2 (entspricht Klasse 5 und 6) an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden ist grundsätzlich nur über einen Eignungstest möglich.

Geprüft werden die körperlich-anatomische und die rhythmisch-musikalische Eignung sowie die Ergebnisse der bisher in der Schule erbrachten Leistungen. Tänzerische Vorkenntnisse werden für die Aufnahme in die Orientierungsstufe O1 nicht vorausgesetzt.

Nach bestandenem Eignungstest erfolgt eine Einladung zur Aufnahmeprüfung. QuereinsteigerInnen in bereits bestehende Klassen absolvieren die Aufnahmeprüfung in der Regel während einer Probewoche, in der auch die tänzerische Vorbildung überprüft wird. Nach erfolgreich bestandener Aufnahmeprüfung wird die Anmeldung gem. § 5 [4] Schulordnung Ober- und Abendoberschulen [SOOSA] durch die Erziehungsberechtigten in der von der Oberschule vorgegebenen Frist vorgenommen.

    Eignungstests

    Ort: Palucca Hochschule für Tanz Dresden

    • 17. September 2022 (Anmeldungsfrist ist der 2. September 2022)
    • 19. November 2022 (Anmeldungfrist ist der 4. November 2022)
    • 14. Januar 2023 (Anmeldungsfrist ist der 16. Dezember 2022)

     

    Aufnahmeprüfungen

    Ort: Palucca Hochschule für Tanz Dresden

    • 11./12. Februar 2023 (nicht für QuereinsteigerInnen)

    Für die Orientierungsstufe wird kein Semesterbeitrag erhoben.